« Erster « zurück weiter » Letzter » 40 Artikel in dieser Kategorie

duke ellington - the feeling of jazz (1 x 33rpm 2 x 45rpm lp)

Art.Nr.:
ORGM 1051
Lieferzeit:
4 Tage + Versand 4 Tage + Versand (Ausland abweichend)
Lagerbestand:
1 Stück
UVP 68,00 EUR
Nur 51,00 EUR

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

MEDIUM Schallplatte
GEWICHT 3 x 180gr (schwarzes Vinyl) 1 x 33rpm 2 x 45rpm
ZUSTAND versiegelt
COVER Gatefold
ZUSTAND COVER M mint
SERIENNUMMER Ja, 486
LIMITIERT Ja, auf 500 Exemplare
SONSTIGES
Stereo, DeLuxe Edition, Comparison Pack
BESCHÄDIGUNGEN COVER Nein, darauf achten wir
MUSIKER HOMEPAGE   
dukeellington.com

Cat Anderson - trumpet
Harold Baker - trumpet
Aaron Bell - bass
Bill Berry - trumpet
Lawrence Brown - trombone
Roy Burrowes - trumpet
Harry Carney - clarinet, baritone sax
Chuck Connors - trombone
Buster Cooper - trombone
Leon Cox - trombone
Duke Ellington - piano
Paul Gonsalves - tenor sax
Jimmy Hamilton - clarinet, tenor sax
Johnny Hodges - alto sax
Ray Nance - cornet, trumpet, violin, vocals
Russell Procope - clarinet, alto sax
Sam Woodyard - drums

taffy twist - 5:54
flirtibird - 2:57
smada - 3:34
what am i her for? - 4:44
take the 'a' train - 3:55
i'm gonna go fishin' - 4:04
boo-dah - 3:48
black and tan fantasy - 4:42
the feeling of jazz - 4:03
jump for joy - 3:15
i let a song go out of my heart - 3:41

Das Alter bremste Duke Ellington zu keiner Zeit

"The Feeling Of Jazz" wurde 1962 an vier verschiedenen Terminen im Bell Studio aufgenommen und ist einer der seltensten Titel, die Amerikas größter Komponist je veröffentlicht hat; er enthält sowohl nie zuvor gehörte Originale wie auch Neuinterpretationen von Ellington-Klassikern

Es spielt das Duke Ellington Orchester, dem Musiker wie Paul Gonsalves, Johnny Hodges, Harold Baker und Jimmy Hamilton angehörten; das Material enthält eine Fülle von Soli genau am rechten Fleck sowie fliegende Wechsel

Ursprünglich auf dem britischen Label Black Lion veröffentlicht, einer Marke, die sich auf das Wiedererstellen rarer Prachtstücke von US-Blues- und Jazzlegenden spezialisiert hat, repräsentiert "The Feeling Of Jazz" einen sehr kritischen Augenblick in Ellingtons Karriere und ist eine unverzichtbare Gelegenheit für Sammler und Enthusiasten, näher an den Menschen und seine Musik heranzukommen

Bearbeitet von ORG Music, gönnte man dieser historischen Wiederauflage das Beste, was an audiophilen Produktionsstandards möglich ist, mit dem Ergebnis, dass Klang und Präsentation der musikhistorischen Bedeutung dieser Platte entsprechen

Von den originalen Master-Bändern neu gemastert bei den Bernie Grundman Studios durch Chris Bellman und bei Pallas gepresst, lag die klangliche Bearbeitung des Sets, betehend aus einer 180 g LP und 2 LPs mit 33rpm und 45rpm, in den Händen des legendären Toningenieurs Steve Hoffman und Bernie Grundman selbst

Ein besseres Team ist nicht zu finden; bei jedem Schritt wurden seriöse Qualitätsstandards beachtet, um einen traumhaften Klang garantieren zu können

Das prächtige Cover besteht aus einer vorgestanzten schwarzen aufklappbaren Hülle

Numeriert und auf 500 Kopien weltweit begrenzt, ist es genau das, was das Sammlerherz begehrt

AUFNAHME 1962 in den Bell Sound Studios
ENGINEERING --
LABEL Black Lion
RE MASTERING Chris Bellman
RE RELEASED 2013
DURCHSCHNITTLICHE BEWERTUNG 4 ½ Sterne von 5
PRESSUNG von Pallas
MADE IN USA / Germany
STIL Jazz / Big Band / Swing
LIEFERBAR so lange Vorrat
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.