« Erster « zurück weiter » Letzter » 221 Artikel in dieser Kategorie

miles davis - someday my prince will come (33rpm lp)

Art.Nr.:
AAPJ 8456-33
Lieferzeit:
4 Tage + Versand 4 Tage + Versand (Ausland abweichend)
42,24 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

MEDIUM Schallplatte
GEWICHT 200gr (schwarzes Vinyl) 33rpm
ZUSTAND versiegelt
COVER Standard
ZUSTAND COVER M mint
SERIENNUMMER Ja, die ersten 1000 Exemplare
LIMITIERT Ja
SONSTIGES Stereo
BESCHÄDIGUNGEN COVER Nein, darauf achten wir
MUSIKER HOMEPAGE   
milesdavis.com

Jimmy Cobb – drums
Paul Chambers – bass
John Coltrane – tenor sax
Miles Davis – trumpet
Philly Joe Jones – drums
Wynton Kelly – piano
Hank Mobley – tenor sax

someday my prince will come - 9:06
old folks - 5:16
pfrancing - 8:32
drad dog – 4:30
i thought about you - 4:30
teo - 9:35

Ein wunderschöner und wichtiger Beitrag in der Reihe der großen Miles Davis Titel

Im März 1961 über drei Tage hinweg aufgenommen ist "Someday My Prince Will Come" beispielhaft für Miles' zweite große rhythmische Periode, hier auf dem Höhepunkt schier telepathischen Zusammenspiels

Wynton Kelly, Paul Chambers und Jimmy Cobb bildeten eine so außergewöhnlich enge Einheit und groovten derartig erfolgreich, dass sie daraufhin Miles verließen und das Wynton Kelly Trio gründeten

"Someday My Prince Will Come" beinhaltet auch einige funkelnde Solos des Gastes John Coltrane in seiner letzten gemeinsamen Aufnahme mit Davis, außerdem steuert Hank Mobley einige wunderschöne Blues-Solos bei

AUFNAHME 7, 20 und 21 März 1961 im Columbia 30th Street Studio New York City
ENGINEERING Fred Plaut, Frank Laico
LABEL Columbia
RE MASTERING Ryan K. Smith
RE RELEASED 2017
DURCHSCHNITTLICHE BEWERTUNG 4 ½ Sterne von 5
PRESSUNG von Quality Record Pressings
MADE IN USA
STIL Jazz / Hard Bop
LIEFERBAR so lange Vorrat
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.