« Erster « zurück weiter » Letzter » 222 Artikel in dieser Kategorie

miles davis - seven steps to heaven (33rpm lp)

Art.Nr.:
AAPJ 8851-33
Lieferzeit:
4 Tage + Versand 4 Tage + Versand (Ausland abweichend)
42,24 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

MEDIUM Schallplatte
GEWICHT 200gr (schwarzes Vinyl) 33rpm
ZUSTAND versiegelt
COVER Standard
ZUSTAND COVER M mint
SERIENNUMMER Ja, die ersten 1000 Exemplare
LIMITIERT Ja
SONSTIGES Stereo
BESCHÄDIGUNGEN COVER Nein, darauf achten wir
MUSIKER HOMEPAGE   
milesdavis.com

Anthony Williams – drums
Frank Butler – drums
George Coleman – tenor sax
Miles Davis – trumpet
Victor Feldman – piano
Herbie Hancock - piano
Ron Carter - bass

basin street blues - 10:30
seven steps to heaven - 6:26
i fall in love too easily - 6:46
so near, so far - 6:59
baby won't you please come home - 8:28
joshua - 7:00

1963 war Miles Davis in einer Übergangsperiode seiner Karriere, ohne eine feste Band, und er fragte sich, wie seine zukünftige musikalische Ausrichtung aussehen könnte

In jener Zeit nahm er die Musik auf, die auf dieser Platte zu hören ist

Er war dabei, eine neue Band zu gründen, wie man an der Besetzung sehen kann: George Coleman, Tenorsaxophon; Victor Feldman (der den Job ablehnte) und Herbie Hancock am Klavier; Ron Carter, Bassist; Frank Butler und Tony Williams am Schlagzeug

Aufgenommen wurde in zwei Sessions, mit Highlights wie dem klassischen "Seven Steps To Heaven“, "Joshua“ und langsamen, leidenschaftlichen Versionen von "Basin Street Blues“ und "Baby Won't You Please Come Home“

AUFNAHME 16 – 17 April 1963 (track 1, 3, 5) in den Columbia Studios Los Angeles und 14 May 1963 (track 2, 4, 6) im CBS 30th Street Studio New York City
ENGINEERING Fred Plaut
LABEL Columbia
RE MASTERING Ryan K. Smith
RE RELEASED 2017
DURCHSCHNITTLICHE BEWERTUNG 4 ½ Sterne von 5
PRESSUNG von Quality Record Pressings
MADE IN USA
STIL Jazz / Hard Bop
LIEFERBAR so lange Vorrat
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.