« Erster « zurück weiter » Letzter » 221 Artikel in dieser Kategorie

duke ellington - masterpieces (2 x 45rpm lp)

Art.Nr.:
AAPJ 4418-45
Lieferzeit:
4 Tage wenn verfügbar  + Versand 4 Tage wenn verfügbar + Versand (Ausland abweichend)
Lieferung erfolgt nach Erscheinen
72,27 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

MEDIUM Schallplatte
GEWICHT 2 x 200gr (schwarzes Vinyl) 45rpm
ZUSTAND versiegelt
COVER Klappcover
ZUSTAND COVER M mint
SERIENNUMMER Nein
LIMITIERT Ja
SONSTIGES Mono
BESCHÄDIGUNGEN COVER Nein, darauf achten wir
MUSIKER HOMEPAGE   
dukeellington.com

Cat Anderson - trumpet
Harold Baker - trumpet
Shorty Baker - trumpet
Lawrence Brown - trombone
Harry Carney - reeds
Duke Ellington - piano
Mercer Ellington - french horn
Andrew "Fats" Ford - trumpet
Tyree Glenn - trombone, vibraphone
Paul Gonsalves - reeds
Sonny Greer - drums
Jimmy Hamilton - clarinet, reeds
Johnny Hodges - reeds
Quentin Jackson - trombone
Yvonne Lanauze - vocals
Wendell Marshall - bass
Ray Nance - trumpet
Russell Procope - clarinet, reeds
Billy Strayhorn - piano
Nelson Williams – trumpet

mood indigo - 15:28
sophisticated lady - 11:30
the tattooed bride - 11:44
solitude – 8:23

“Masterpieces By Ellington“ leuchtet uns aus einer erstaunlich kurzen Zeitspanne in der Geschichte entgegen, die der Tonaufnahme-Industrie gleich zwei ihrer größten Errungenschaften bescherte – die Einführung der Aufnahme mit Magnetbändern und die 33 1/3rpm LP

Vier Jahre

Mehr Zeit war nicht nötig auf dem Feld der Tonaufnahmen von der Entdeckung einer deutschen Erfindung durch die Amerikaner und deren Verbesserungen bis zum Verkauf von Magnetbandgeräten der Firma Ampex in den USA, und weiter bis zu Columbias Erstveröffentlichung einer 12-Zoll-LP, der ersten Langspielplatte, zum Verkauf an die Konsumenten

Die hier enthaltenen vier Einspielungen katapultierten den Maestro Ellington in die LP-Ära, in der der große Komponist, Arrangeur und Pianist und sein unvergleichliches Orchester die Möglichkeiten voll ausschöpften, die ihnen Magnetbandaufnahmen und die immer noch neue 33 1/3 UpM LP boten, um erstmalig ungekürzte Konzertarrangements ihrer bekanntesten Songs aufzunehmen

Plötzlich, zum ersten Mal in seiner Karriere, war Ellington in der Lage, die Einschränkungen des 'drei-Minuten-und-umdrehen' hinter sich zu lassen, zu denen ihn die kurze Laufzeit der 78rpm Platten gezwungen hatte

Er und seine Band wuchsen mit ihren Möglichkeiten mit verlängerten (11 Minuten und mehr) ungekürzten Konzertarrangements von dreien seiner charakteristischen Songs – “Mood Indigo”, “Sophisticated Lady” mit bewegendem Gesang von Yvonne Lanauze, sowie “Solitude”

“Masterpieces“ war auch bemerkenswert wegen des Debüts des sattgetönten, voller Überraschungen steckenden “The Tattooed Bride” und der Schwanengesänge von drei Langzeit-Ellingtonian-Giganten: Schlagzeuger Sonny Greer, Posaunist Lawrence Brown und Altsaxophonist Johnny Hodges (die beiden letztgenannten würden schließlich wieder zur Herde zurückkehren)

“Masterpieces“ ist eine Offenbarung und eine Rückkehr zu einem goldenen Aufnahme-Zeitalter

So viel Geschichte und so viel glückliches Zusammentreffen machen dies Album zu etwas Besonderem

AUFNAHME 18 Dezember 1950 in New York
ENGINEERING --
LABEL Columbia
RE MASTERING Ryan Smith
RE RELEASED 2017
DURCHSCHNITTLICHE BEWERTUNG 4 ½ Sterne von 5
PRESSUNG von Quality Records
MADE IN USA
STIL Jazz / Swing
LIEFERBAR so lange Vorrat
Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

bill withers - greatest hits (33rpm lp halfspeed)

bill withers - greatest hits (33rpm lp halfspeed)

46,64 EUR
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.
Dieser Artikel wird voraussichtlich ab dem Donnerstag, 15. Juni 2017 wieder vorrätig sein.